Zihlenfeldlöchli z'Nacht

Künstler Wetz hat fürs KKLB ein einfaches, schmackhaftes und reichhaltiges Nachtessen entworfen. Neben allerlei regionaler Köstlichkeiten gibt es beispielsweise die selten gewordenen «Gnagi». Alles steht auf dem Tisch bereit, es wird geteilt und weitergereicht.

Die minimale Personenzahl für die Durchführung des Zihlenfeldlöchli z’Nacht beträgt 20 Personen.

Menu (Menge pro Tisch / 8 Personen)

  • 2 Sau-gute «Landessenderli» (Trockenwurst) von der Biersau
  • 1 Gnagi (kalt), auf Gras serviert von der Qualitätsmetzgerei Aerne, Sursee
  • 1 Paar Cervelat, ebenfalls Metzgerei Aerne, Sursee
  • 4 × 100 gr. feinster Käse aus der charmanten Klein-Käserei «Molke 7»
  • 1 Frischkäse
  • 1 Weichkäse
  • 3 speziell-cremige und handgemachte Dessert-Fruchtjoghurts
  • Birnenwegge
  • Brot
  • 1 Obstschale saisonal
  • Senf
  • Mayonnaise
  • Gschwellti
  • 4 x Eichhof Bügelbräu
  • 1 Liter Apfelmost vom Nachbarbauernhof «Hübeli»
  • 2 Liter Landessender-Wasser
  • 1 Flasche köstlichster «Landessender Apfelschaumwein»

Preis

  • CHF 25.50 pro Person