Charles Moser

Charles Moser (*1953) studierte Bildende Kunst an der SfG Luzern. Er realisierte zahlreiche Kunst am Bau Projekte und Ausstellungen im In- und Ausland. Gründung des „Video One“ Studios in Aarau (1980), Mitaufbau des Studiengangs ‚Video‘ an der Hochschule Luzern (ab 1984), Dozent im Studiengang Bildende Kunst seit 1983, Leitung des Studiengangs Kunst & Vermittlung an der HSLU, Design und Kunst 2006-2016. Tätigkeiten in diversen Jurys und Forschungsprojekten, Leitung diverser kuratorischer Ausstellungsprojekte im In- und Ausland. Künstlerische Praxis: Fotografie, Objekt/Installation, Zeichnung, Malerei, Video, Kunst im öffentlichen Raum.

Charles Moser wird ab 18. Januar bis 6. Juni 2018 die Kunsthalle 4 vom KKLB bespielen.