Christian Hartmann

1957, Beromünster

Christian Hartmann ist 1957 in Zug geboren und lebt heute in Beromünster. Er fotografiert in der dritten Generation. Schon sein Grossvater und sein Vater waren Fotografen. Nach der Schulzeit bildete er sich zum Koch aus und studierte später noch Kontrabass am Konservatorium Luzern. Die Fotografie erlernte er im Selbststudium oder holte sich bei seinem Vater das nötige Wissen. Er verfolgt eigene themenbezogene Projekte in Schwarz-Weiss und Farbe und arbeitet teilweise während mehreren Jahren daran. Er ist Hausfotograf des Nidwaldner Museums.

Neben seiner Arbeit als Fotograf ist er auch als Musiker tätig.

Weitere Infos und Arbeiten von Christian Hartmann findet man auf seiner eigenen Homepage: www.christianhartmann-fotobass.ch