Fredi Bieri

1952, lebt und arbeitet in Belp

Seit Fredi Bieri 16 ist, fotografiert er die Natur. Die Natur im Baum, die Natur im Menschen, im Gras oder Schilf, in der Landschaft. Fredi liebt es Natur-Strukturen so herauszuarbeiten, dass sie überraschen, als abstrakte, modern wirkende Formen.

Seine Lieblingsbilder aber sind weniger realistische Darstellungen, als viel mehr archaische Urlandschaften, Lichtszenen, Emotionen. Er sucht das Allgemeingültige. Die Bilder kommen zumeist auf Holz daher und wollen Augenweide sein, die Wohn- und Arbeitsräume beleben. Gerne ergänzt Fredi die Bilder mit Texten.

Fredi Bieri arbeitet als Geograf, Landschaftsvermittler, Maler und Fotograf. Er wohnt mit seiner Familie in Belp. Er fotografiert intensiv seine Umgebung und realisiert Foto- und andere Projekte.

(Wetz im Dezember 2006)

Weitere Infos und Arbeiten von Fredi Bieri findet man auf seiner eigenen Homepage: www.fredibieri.ch