Reto Scheiber

lebt und arbeitet in Schattdorf (Ur)

Reto Scheiber besuchte den Vorkurs an der Gestaltungsschule Farbmühle in Luzern, studierte an der Höheren Fachschule für Farbgestaltung in Zürich 2000-2003 und absolvierte 2007 den Master of Fine Arts für Bildende Kunst am Central Saint Martins College of Art and Design in London. Als Künstler arbeitet er vorwiegend mit den Medien Malerei, Installation, Video und Objektkunst. Die letzten zehn Jahre realisierte er eine Vielzahl an Gruppen- und Einzelausstellungen im In- und Ausland. Zur Zeit belegt er an der Hochschule Luzern den Studiengang Bachelor of Arts in Innenarchitektur.

Reto Scheiber arbeitet in einer geometrisch reduzierten Bildsprache. Durch die meist im Vorfeld konstruierten und strukturierten Werke entsteht eine Ordnung. Mit dieser Ordnung möchte er den Betrachter in einen Zustand der Ruhe führen. Der Raum als Ort des Sichtbaren, das auf Unsichtbares hinweist, ist ein immer wiederkehrendes Thema in seinen Arbeiten.

Weitere Infos und Arbeiten von Reto Scheiber findet man auf seiner eigenen Homepage: www.retoscheiber.com

Reto Scheiber zeigt seine Arbeiten auch im Rahmen des äusserst erfolgreichen und grossen KKLB-Projektes «Kunst im Spital» im Luzerner Kantonsspital in Luzern: www.kunstimspital.ch