Richard Zihlmann

1939, Oberwil

Richard Zihlmann, geboren 1939 in Schüpfheim im Entlebuch (LU), intensivierte in den letzten Jahren seine Hingabe zur impressionistischen Malerei. Was in jungen Jahren begann, erlebt seit Niederlegung des Berufslebens im Jahre 2002 eine bedeutende Expansion.

Der Künstler setzt sein ausgeprägtes Feingefühl für Natur und Umwelt in Gesamtschau und Detail um, dabei stehen Licht und Objekt in Harmonie und erzeugen ein faszinierendes Farbenspiel. Insbesondere die Liebe zum Baselbiet und dessen Umgebung, wo sich der Künstler oft aufhält, lässt Werke mit eindrücklichen Landschaften entstehen. Auch Bilder um die Themen Stilleben oder Technik gehören mittlerweilen zum Repertoire von Richard Zihlmann.

Ein Meilenstein ist das im Jahr 2010 fertiggestellte Panorama «cm1020alps». Über rund vier Jahre hat der Künstler eine Rundumsicht vom Brienzer Rothorn auf einer Breite von 10,20 Metern gemalt, zu sehen im «Schweizer Landessaal».

Weitere Infos und Arbeiten von Richard Zihlmann findet man auf seiner eigenen Homepage: www.rizibo.ch