Odile Petitpierre

Die Künstlerin Odile Petitpierre ist 1954 in Basel geboren.

Sie hat sich an der heutigen «Hochschule für Design & Kunst» in Luzern zur Zeichenlehrerin ausgebildet. Verschiedene Studienaufenthalte führten sie unter anderem nach Florenz, Paraguay und New York. Heute arbeitet sie in ihrem Atelier in Adligenswil und lebt in Meggen. Sie zeigt ihre Arbeiten in Galerien und Ausstellungen in der ganzen Schweiz.

Seit mehr als 25 Jahren hat sich der Stil von Odile Petitpierre in ganz kleinen Schritten unabhängig von allen gängigen Kunsttrends entwickelt. Jedes ihrer Werke hat eine längere Geschichte hinter sich, oft begleiten Leinwände die Malerin über mehrere Jahre. Ihre Arbeiten faszinieren durch die Schönheit ihrer Komposition und ihre intensive Farbigkeit. So können ihre Bilder einen regelrechten «Sog» auf den Betrachter ausüben. Sehr schön lassen sich ihre Malereien in Serien kombinieren. Im Zusammenspiel ergibt sich ein harmonischer Gesamteindruck, der die Wirkung des einzelnen Bildes noch verstärkt.

Weitere Infos und Arbeiten von Odile Petitpierre findet man auf ihrer eigenen Homepage: www.odilepetitpierre.ch

Postkarte von Odile Petitpierre als PDF

Alle Bilder: Silas Kreienbühl

Odile Petitpierre im LUKS

Odile Petitpierre im LUKS

Odile Petitpierre im LUKS

Odile Petitpierre im LUKS