Marlène Schäfer-Schnyder

1952, lebt und arbeitet in Sursee

Marlène Schäfer-Schnyder, geboren in Sursee (Schweiz) ist Mutter von vier Kindern. Sie wuchs auf einem Bauernhof am See auf, wo sie heute noch lebt.

Die Natur, im Besonderen Wasser, Wind und Verbundenheit mit der Erde prägen ihr Leben, geben ihr Rückhalt und sind treibende Kraft für ihr künstlerisches Schaffen. Sie visualisiert ihre Gedanken und Empfindungen zur Umwelt und deren Veränderung. Im Mittelpunkt steht die Integrität des menschlichen Wesens. Mit ihrer Kunst verleiht sie der Natur und dem Menschen Wertschätzung.