Dieter Scholz

1962, lebt in Rümlang

Dieter Scholz ist verheiratet und hat 3 erwachsene Kinder. 1978 – 81 Glas- und Porzellanmalerlehre bei «Glasgestaltung Dierig» in D-Überlingen am See. Ab 1982 Glasmaler im Familienbetrieb Scholz Kunstglaserei/Glasmalerei im Rümlang, seit 1995 Geschäftsführer.
Weiterbildung bei Franco Giacomel, Glasmaler in Zürich / Gustav van Treeck, Bayrische Hofglasmalerei Glas schmelzen/gestalten: Hakan Blomquist und Karin Westmann / Detlef Tanz / Emma Varga

Werkbeschrieb:
Rund geschnittene mundgeblasene Echtantikgläser wachsen als Blumenteppich aus einer Spiegelfläche. Die Stiele der Blüten sind aus optische klaren Glasrundstäbchen, zum Teil mattiert. Je nach Blickwinkel und Lichteinfall verändert sich die Ansicht dieses Werks auf verblüffende Weise.

Preis: pro Tafel CHF 2700.00

Weitere Infos zu Dieter Scholz finden Sie auf seiner eigenen Webseite: www.scholz-glaskunst.ch