Reaktionen

Öffnungszeiten

Die Ausstellung wird ab Donnerstag, 6. Mai 2021 mit maximal 15 Personen zugänglich sein. Eröffnungsfeierlichkeiten finden zu einem späteren Zeitpunkt statt.

Öffnungszeiten
Montag-Samstag: 08:00-18:00
Sonntag: 13:00-18:00

Ab und zu finden Sie am Eingang die Mitteilung «Bitte nicht stören!» (Taufe, Beerdigung,…). Wollen Sie genau orientiert sein, so finden Sie die Daten fortlaufend auf unserer Webseite. Bei einem spontanen Besuch müssen Sie damit rechnen, dass Sie eine Stunde warten müssen.

Fokus:

09.05.2021 | Luzerner Zeitung: Der neuste Wurf von Wetz: So betrachtet man Kunst himmelwärts (Pirmin Bossart)

05.08.2020 | Luzerner Zeitung: Kunst im Dunkeln und unter dem Boden (Livia Fischer)

17.04.2018 | Tele 1: Kunst mitten in einer Otto’s-Filiale (Alina Dekker)

10.01.2019 | Surseer Woche: Einkaufen – politisch unkorrekt (Daniel Zumbühl)

30.08.2018 | Surseer Woche: Geschichten aus dem Warendschungel (Fabian Zumbühl)

18.04.2018 | Luzerner Zeitung: Surseer Künstler Wetz eröffnet Ausstellung in Otto’s-Filiale (Raphael Zemp)

Das Kunsthaus Sursee VIER
Das Kunsthaus Sursee VIER wird in der reformierten Kirche Sursee stattfinden. Sie wurde für die Ausstellung Kunsthaus Sursee VIER neu renoviert. Alle Thomkins-Fenster wurden aufgefrischt und die ganze Kirche erscheint im neuen Glanz.

01.07.2021 | Kantonales Pfarreiblatt Luzern: Kunst unter der Kirchenbank (Sylvia Stam)

19.06.2021 | Surseer Woche: Peter Schärlis Trompetenklänge bezauberten (Werner Mathis)

02.06.2021 | Life Channel: Kunst an der Kirchendecke und unter Kirchenbänken

09.05.2021 | Luzerner Zeitung: Der neuste Wurf von Wetz: So betrachtet man Kunst himmelwärts (Pirmin Bossart)

06.05.2021 | Anzeiger Michelsamt: Wer Kunst sehen will, muss unter Bänke schauen (Daniel Zumbühl)

06.05.2021| Tele1: Ausstellung unter den Kirchenbänken

06.05.2021 | Seniorweg: So haben sie noch nie eine Kunstausstellung erlebt (Josef Ritler)

06.05.2021 | Surseer Woche: Wer Kunst sehen will, muss unter Bänke schauen (Daniel Zumbühl)

01.05.2021 | Kirchenbote: Kunsthaus Sursee zu Gast in der Kirche

Das Kunsthaus Sursee DREI
Das dritte Kunsthaus Sursee im Surseer Wald wurde in einen bestehenden U-Bahn-Lüftungsschacht von Martin Kippenberger eingebaut. Vom 7. August 2020 bis 30. Dezember 2020 war das gut besuchte Kunsthaus Sursee DREI Tag und Nacht durchgehend geöffnet. Die themenbezogenen Werke der Wechselausstellung von Marina Lutz, Wetz und Silas Kreienbühl konnten aus juristischen Gründen nur eine kurze Zeit im Schacht gezeigt werden. Später wurden sie im KKLB in Beromünster präsentiert.

01.09.2020 | 041 Kulturmagazin: «Unterirdisches Kunstmuseum»

07.08.2020 | Willisauer Bote: Ein makabrer Schacht vermittelt Kunst (Daniel Zumbühl)

06.08.2020 | Anzeiger Michelsamt: Kunst im Schacht (Sandro Portmann)

06.08.2020 | Surseer Woche: Wetz hängt Kunst in einen Schacht (Daniel Zumbühl)

05.08.2020 | Luzerner Zeitung: Kunst im Dunkeln und unter dem Boden (Livia Fischer)

04.08.2020 | Tele 1: Neues Kunstprojekt von Wetz (Anita von Rotz)

31.07.2020 | ArtTv: Kunsthaus Sursee DREI

16.07.2020 | Surseer Woche: Kunsthaus zum Dritten

Es sind noch verschiedene Podcasts entstanden, hier sind die Links dazu:

Martin Kippenberger und das Kunsthaus Sursee DREI

Martin Kippenbergers Metro-Netz im Surseer Wald

Martin Kippenbergers weltumspannendes U-Bahn-Netz und Corona

Martin Kippenberger passt sehr gut zu uns

Das Kunsthaus Sursee DREI in Kippenberger U-Bahnschacht

Die Arbeit von Wetz in Kippenbergers U-Bahnschacht

Marina Lutz im Kunsthaus Sursee DREI

Silas Kreienbühls “Langeweile” in Kippenbergers U-Bahnschacht

geschichten, rund um das Kunsthaus Sursee DREI

Das Kunsthaus Sursee ZWEI
Das Kunsthaus Sursee ZWEI war am 13. April 2020 nur eine Stunde offen. Besucht werden durfte es wegen dem Corona-Virus nur von jungen Rindern. Es befand sich im Stall vom Hof Zollhaus in der Nachbargemeinde von Sursee in Schenkon.

13.04.2020 | Tele 1: Ausstellung für Rinder

Das Kunsthaus Sursee EINS
Vom 18. April 2018 bis 1. Juni 2019 war unsere KKLB-Filiale Kunsthaus Sursee auf der Wassermatte in Sursee offen. Nach 16 Jahren Vorarbeit hatten wir es geschafft!
Das vom KKLB betriebene Kunsthaus Sursee beinhaltete Festinstallationen und einen wechselnden Ausstellungsbereich.

14.02.2019 | Surseer Woche: Kunsthaus verlässt Otto’s-Filiale (Daniel Zumbühl)

14.02.2019 | 20 Minuten: Steigt der Wert der Urin-Kunst jetzt gigantisch?

13.02.2019 | 20 Minuten: Otto’s verkauft jetzt Urin für 18.90 Franken

11.02.2019 | Zentralplus: Wo es in Luzern Besucher-Urin zu kaufen gibt (Isabelle Dahinden)

09.01.2019 | Surseer Woche: Einkaufen – politisch unkorrekt (Daniel Zumbühl)

01.01.2019 | 041 Kulturmagazin: «Prison Break in Sursee: Wetz hinter Gittern» (Gianna Rovere)

30.08.2018 | Surseer Woche: Geschichten aus dem Warendschungel (Fabian Zumbühl)

13.06.2018 | Echt: Kunstvoller Warenposten (Ivo Bachmann)

22.04.2018 | Kulturmagazin 041: Völlerei im Warenposten (Katharina Thalmann)

21.04.2018 l Radio SRF: Kultur im Discounter

19.04.2018 | Surseer Woche: Wetz hält bei Otto’s Kunst feil (Daniel Zumbühl)

19.04.2018 | Anzeiger Michelsamt: Wetz eröffnet Kunsthaus (Daniel Zumbühl)

18.04.2018 | Seniorweb: Wetz-Kunst bei Otto’s (Josef Ritler)

18.04.2018 | Zofinger Tagblatt: Das neue Kunsthaus der Stadt Sursee steht in der Otto’s-Filiale

18.04.2018 | Luzerner Zeitung: Surseer Künstler Wetz eröffnet Ausstellung in Otto’s-Filiale (Raphael Zemp)

17.04.2018 | Tele 1: Kunst mitten in einer Otto’s-Filiale (Alina Dekker)

17.04.2018 | Kunst ist, wo man sie nicht erwartet (Pirmin Bossart)

21.02.2018 | Luzerner Zeitung: «Neues Kunsthaus in Sursee»